Author:
• Mittwoch, Mai 06th, 2009

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w00ae7aa/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w00ae7aa/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Wir sind gestern in Istanbul angekommen. (Von der Reise bis hierin reichen wir noch eine Beschreibung nach.) Das Wetter spielt auch wieder mit, doch leider haben wir nun unsere erste kleine oder größere Hürde. Anja hat vorhin ein schönes Bild gebraucht: Hätten wir bisher für alles was gut lief, ein „Glücks-Sternchen“ bekommen, und wenn immer es schlecht läuft, hätten wir eins zurückgeben müssen, so hätten wir bisher einen ordentlichen Glücks-Schatz angehäuft, aber nun fängt dieser an sich rapide zu dezimieren: Unsere Recherche in Deutschland hat ergeben, dass man das Visum für Syrien auch in Istanbul bekommen kann. Das stimmt auch, aber nur wenn der Pass hier ausgestellt wurde. Das syrische Konsulat vor Ort will uns kein Visum ausstellen ohne Empfehlungsschreiben der deutschen Botschaft, und das deutsche Konsulat vor Ort könnte zwar ein solches ausstellen, hat aber Anweisung bekommen, das für Fälle wie unseren nicht mehr zu tun. Na, und Anweisungen sind für uns Deutsche natürlich in Stein gemeißelte Gebote von ganz oben, da haben Anja und ich selbstverständlich allergrößtes Verständnis für.

Wir müssen nun erstmal eruieren, was unsere Alternativen sind. Eventuell lässt sich das Visum zumindest über den Postwege beantragen, dann wäre es nur halb so schlimm, auch wenn wir dann möglicherweise viel länger in der Türkei bleiben müssen, als ursprünglich geplant. Denn wenn wir als Deutsche ein Visum beantragen wollen, dann doch bitte in Deutschland. Welchen Unterschied das macht, vor allem weil das Empfehlungsschreiben selbst nur eine Bestätigung des deutschen Konsulats ist, dass der Antragsteller im Besitz eines deutschen Passes ist, habe ich auch nach längerer Diskussion noch nicht verstanden, aber vielleicht bin ich da nur ein wenig begriffsstutzig.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Category: Türkei
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response

  1. 1
    ben 

    Wenn Syrien nicht klappt kann man auch über Iran oder Irak fahren … :-/

Leave a Reply